Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Datenschutz (DSGRVO)

 

Datenschutzerklärung

 

Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite und in der Vereinsverwaltung. Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten unserer Mitglieder und unserer Partner ernst; Durch technische und organisatorische Maßnahmen haben wir sichergestellt, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern – sofern wir diese beauftragen - beachtet und eingehalten werden. Die Beachtung dieser Verpflichtung wird vom Verein regelmäßig kontrolliert.

 

Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

 

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

Wer wir sind

 

Freie Wähler Puchheim e.V.

 

Eingetragen im Vereinsregister.
Registergericht: München
Registernummer: VR 40230

 

Die Adresse unserer Website ist: www.fw-Puchheim.de.

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

 

 

Sie können unsere Webseite derzeit ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen.

 

Von Vereinsmitgliedern erheben wir im Rahmen der Mitgliederverwaltung:

 

Name, Anschrift,

 

Emailadresse, Telefonnummer,

 

Geburtsdatum,

 

Bankkontodaten,

 

Eintrittsdatum

 

Von Partnern (z.B. Referenten, Vereine, Behörden, Interessenten) erheben wir maximal zur Kontaktaufnahme:

 

Name, Anschrift,

 

Emailadresse, Telefonnummer

 

Funktion

 

 

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe von Daten unserer Mitglieder und Partner erfolgt zum einen mit Einverständnis des Dateninhabers, andererseits ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Pflichten des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur aus zwingenden Gründen und im Interesse des Vereins. (z.B. Bank für Beitragseinzug, Finanzamt für Spendennachweis)

 

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben und wie wir Ihre Daten schützen

 

 

Vereinsmitglieder und Partner haben jederzeit die Möglichkeit, sich über die Verwendung und den Verbleib ihrer geschützten Daten zu informieren; sie haben Anspruch auf Dokumentation der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen, soweit es sie bespricht. Sie haben das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung ihrer Daten zu verlangen

 

Es findet kein Verkauf und keine unentgeltliche Weitergabe von Daten der Mitglieder oder Partner des Vereins zu Werbezwecken statt.

 

Bei der Einschaltung externer Dienstleister, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden müssen, ist durch Abschluss eines entsprechenden Vertrages sichergestellt, dass die Datenschutzbestimmungen in gleicher Weise auch vom beauftragten Unternehmen eingehalten werden.

 

Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden diese sofort gelöscht.

 

 

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (max. 10 Jahre) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

 

Mitgliederdaten werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv dauerhaft gespeichert. Dieser Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse unseres Vereins an zeitgeschichtlicher Archivierung zu Grunde.

 

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

 

 

Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden wir diese sofort löschen.

 

 

Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde weisen wir ausdrücklich hin.

 

Für uns zuständig ist das

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA),

 

Promenade 27,

 

91522 Ansbach

 

 

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen.

 

Für Datenschutz und Datenverarbeitung in unserem Verein sind verantwortlich:

 

1.Vorsitzende: Dr. Gudrun Horn, Lochhauser Str. 94b, 82178 Puchheim

2. Vorsitzende: Michaela von Hagen, Obere Lagerstr. 28, 82178 Puchheim