05.10.2019
S4-Aktionstag

gemeinsam geht's besser - Bürgerinitiative S4-Ausbau und Mitglieder der S4-Arbeitsgruppe fahren gemeinsam S-Bahn

Gudrun Horn, Sprecherin der S4-Arbeitsgruppe, und Mitglieder der Bürgerinitiative S4-Ausbau fahren von Geltendorf bis Aubing. An vielen Stationen steigen Sie zu Gesprächen mit S-Bahn Nutzern aus. In Puchheim waren alle Parteien durch Landtagsabgeordnete vertreten. Hans Friedl von den Freien Wählern betonte sein besonderes Engagement für den raschen dreigleisigen Ausbau unter Berücksichtigung der viergleisigen Planung der Strecke. 

Der 3-Stufenplan der S4-Arbeitsgruppe sieht zunächst vor kurzfristig die Bahnhöfe Puchheim und Fürstenfeldbruck viergleisig auszubauen.
Danach soll dreigleisig ausgebaut, aber viergleisig geplant werden, damit ein späterer viergleisiger Ausbau möglich ist. 

<< Zurück zu Aktuelles